Ich habe mein jüngeres Ich nie gehen gelassen. So erklärt sich wohl meine Leidenschaft für Teenagerfilme und Freizeitparks. Ich kann mich immer noch sehr genau erinnern, wie es sich anfühlt, ein Kind oder Teenager zu sein. Deswegen schreibe ich so gerne für Kinder und Jugendliche und arbeite mit ihnen. 

 

Sie möchten, dass ich bei Ihnen vor Ort lese? Auf Rollschuhen? Auf Inline Skates? Oder doch lieber  seriös in Turnschuhen oder Pumps? Alles ist möglich. Fragen Sie mich an. Ich erstelle Ihnen ein Konzept, damit bei den Zuhörern keine Langeweile aufkommt.

 

 


Stella rollt an - Maximum Verlag, Hardcover und eBook

 

Let's roll!

Für die elfjährige Stella gibt es nichts Himmlischeres als mit ihren Freundinnen Nelly und Lou auf Rollschuhen durch die Gegend zu sausen. Jede freie Minute verbringen die drei unzertrennlichen Rolling Angels auf der Rollschuhbahn. Blöd nur, dass es immer wieder Streit mit der Gang rund um Anführer Eric gibt. Die Jungs nerven mit ihren Inlinern und Hockeyschlägern und nennen sich ausgerechnet Skating Devils. Wie abgedreht ist das denn? Und Schönling Eric geht Stella mit seinen obercoolen Sprüchen doch schon in der Schule total auf den Stopper! Doch dann soll zum Entsetzen aller die Rollbahn abgerissen werden. Nun rollen Angels und Devils aufeinander zu, um eine gemeinsame Rettungsaktion zu starten. Ein teuflisch guter Plan muss her!

 

Realistischer Roman ab ca. 10 Jahren - illustriert von Edda Skibbe, erscheint am 1. August 2022 und ist bei Antolin gelistet!

 

Hardcover, 16,80

Maximum Verlag

ISBN: 978-3948346676

ab ca. 10 Jahre      

                                                               

Download
Stella-Lesung
FlyerLesung_Kinder.pdf
Adobe Acrobat Dokument 207.6 KB

Band 2 und 3 erscheinen 2023  mehr in der Verlagsvorschau des Verlags


Grüne Schnüre mit Apfelgeschmack, erhältlich als eBook und Taschenbuch

 

Fruchtgummischnüre kann man knoten, flechten, zu Schleifen binden, sich um den Hals oder das Handgelenk legen oder – und nun kommt meine eigene persönliche Variante – die ganze Schnur Stück für Stück unzerkaut herunterschlucken: ein kitzeliges Gefühl.

Grüne Schnüre mit Apfelgeschmack helfen bei Liebeskummer und schlechter Laune. Und die hat Paula in letzter Zeit ziemlich oft, seit sie für Tim schwärmt. Er ist schon siebzehn, sieht einfach umwerfend aus und fährt jeden Morgen in ihrem Bus. Als Paula herausfindet, dass Tim eine Freundin hat, bricht die Welt für sie zusammen. Zum Glück kann Paula aber – fast – immer auf ihre besten Freundinnen Ida und Nina zählen.

Doch dann taucht dieser Junge mit den stahlblauen Augen auf und Ida ist sofort hin und weg. Aber der scheint ausgerechnet auf Paula abzufahren. Die ist jedoch total Tim-verstrahlt. Es wird kompliziert!

Und nun zeigt sich, was wahre Freundschaft aushält, ob Träume mit der Realität mithalten können und ab wann man zu alt für ein Schmecki-Menü ist. Das Leben hält einige Erkenntnisse für Paula und ihre Freundinnen bereit.

 

Ein Roman über Freundschaft und die erste Liebe für Mädchen ab ca. 11 Jahren

 

Hier geht's zure Leseprobe

Das sagen Leser:

 

Mrs. Dalloway auf Lovelybooks:

"...Das Highlight im Buch ist aber der Junge mit den stahlblauen Augen. In den habe ich mich nämlich beim Lesen selber ein bisschen verguckt. Da hat die Autorin eine wirklich wunderbare Figur geschaffen. Zahlreiche aktuelle Anspielungen machen das Buch zu dem idealen Lesestoff für junge Mädels und alle Junggebliebenen. Große Leseempfehlung!"

 

Tulpe29 auf Lovelybooks:"...Eine lesenswerte Geschichte, mitten aus dem Leben und dem oft chaotischen, anstrengenden, aber auch aufregenden Alltag von heutigen Jugendlichen..."

 


 Laufende Projekte im Kinder/Jugendbuchbereich:

 

 

"Rote Schnüre mit Erdbeergeschmack: Ida" heißt der zweite Band meiner Schnüre-Reihe (Band 1 siehe weiter unten): Eine neue Geschichte rund um die drei Freundinnen Paula, Ida und Nina, diesmal aus Idas Sicht erzählt. Erscheinungstermin? Noch offen. Aktuell arbeite ich an der Geschichte und hoffe, das Manuskript im Laufe des Jahres abschließen zu können. 

 

Realistisches Jugendbuch für Mädchen ab ca. 13 Jahren: Dieses Projekt, in dem meine Protagonistin ihre erste große Liebe und Sexualität erlebt, habe ich zugunsten meiner anderen Projekte zurückgestellt. Es existiert ein Exposé und eine umfangreiche Leseprobe.

 

Realistisches Kinderbuch für Kinder ab 9 Jahren: Ein fertiggestelltes Herzensprojekt, für das ich bisher noch keine Verlagsheimat finden konnte. Dabei beinhaltet es ein wirklich wichtiges Thema und ist warmherzig und lustig erzählt.