Mittwoch, 28. April 2021 - 19.00 -21.00 Uhr

 

Online - Lesung und Austausch - mit Witz und Ironie durch den alltäglichen Familienwahnsinn

 

 

Veranstalter: Ulla-Hahn-Haus in Monheim

   

 

Ich lese Auszüge aus meinen Kolumnen und meinem humorvollen Frauenroman "Aus Liebe verzettelt": Für den einen ist die beste Erfindung der Welt der Tampon oder das Internet. Für die 39-jährige Vollzeitmutter Heidi sind es die kleinen, selbstklebenden gelben Zettel, mit denen sie ihren Alltag organisiert.

Zwischendurch bleibt Zeit zum Austausch. Finger hoch! Wer träumt davon, endlich einmal wieder acht Stunden am Stück durchschlafen zu können? Wer kennt das Kinderentfernungsgerät? Und wer zweifelt nicht hin und wieder an seinen Erziehungsqualitäten?

Es darf kommentiert, diskutiert und gelacht werden!

 

Die Veranstaltung findet online statt. Kosten: 5 Euro. TICKETS könnt ihr unkompliziert über das Ulla-Hahn-Haus in Monheim per Mail oder telefonisch ordern.